Umwelt

Umwelt 2017-03-14T10:52:12+00:00

Umweltschutz und der DSMC

Umweltschutz gewinnt in der heutigen Zeit mehr und mehr an Wichtigkeit. Denn nur wenn wir mit den Ressourcen sparsam und umsichtig umgehen bleibt für die kommenden Generationen die Welt lebenswert erhalten. Der DSMC ist darauf bedacht auch für die kommenden Generationen den Reichtum der Artenvielfalt zu erhalten. Dies gelingt wenn alle zusammenhalten und sich mit dem Thema Umwelt befassen und auseinandersetzen. Der DSMC hat in den letzten Jahren einiges in Sachen Umweltschutz unternommen.

Einige Beispiele:
Solaranlage auf dem Clubhaus, Montage Eagle Eye’s auf der Mole, jedes Jahr der Hafenputz usw. Dies immer mit dem Ziel der Erhaltung einer intakten Umwelt, ein sicherer Hafen und eine standardgemäße Abfallentsorgung. Der DSMC hat in der Saison 2015 zum 21. Mal die blaue Flagge erhalten.

Die Blaue Flagge ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, das seit 30 Jahren für jeweils ein Jahr an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen vergeben wird.
Im Jahr 2016 werden 4250 Blaue Flaggen weltweit wehen. In Deutschland wird die Auszeichnung von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) angeboten. Die „Blaue Flagge“ weht für einen umweltbewussten Umgang der Menschen mit Landschaft und Natur. Alle mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichneten Sportboothäfen und Badestellen müssen jeweils einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen und ihre vorbildliche Umweltarbeit bei der Umweltkommunikation jährlich nachweisen. Falls die Kriterien nicht erfüllt sind, muss die Flagge eingeholt werden. Unangemeldete und angemeldete Kontrollen kommen vor.